Frühstücksbrett Raucheiche Wenge Pflaume 25075

59,00 €

Preise inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage

  • HWE-649
Elbholz – die Schneidbretter mit dem Biber Jedes Brett ist ein Unikat. ... mehr
Frühstücksbrett Raucheiche Wenge Pflaume 25075

Elbholz – die Schneidbretter mit dem Biber

Jedes Brett ist ein Unikat. 

Nummer 25075 - wunderschön verarbeitetes Frühstücksbrett aus Raucheiche Wenge Pflaume

Breite: 18 cm

Höhe: 29 cm

Dicke: 2 cm

Elbholz verwendet zum Oberflächenschutz seiner Schneidebretter ausschließlich Walnussöl. Walnussöl ist ein hochwertiges Öl aus reifen, teilweise auch gerösteten Samen von Walnüssen. Es ist von blasser bis hellgelber Farbe, relativ dünnflüssig und zeichnet sich durch einen besonders hohen Gehalt an ungesätigten Fettsäuren aus. Walnussöl wirkt keimtötend.
Für die Behandlung von Holzoberflächen ist eine sehr glatte Holzoberfläche, wie sie bei diesen Massivholzbrettern gegeben ist, vor der ersten Applikation wichtig. Insgesamt werden drei Schichten Öl aufgetragen. Nach 24 Stunden ist der Ölfilm jeweils ausgehärtet.Die Behandlung führt allerdings nicht zu einem dauerhaften Schutz des Holzes. Sie trägt sich mit der Zeit ab und muss dann wiederholt werden. Aufgrund der langen Trockenzeit und der periodisch zu wiederholenden Applikation wird die Behandlung mit Walnussöl meist nur für Holzflächen benutzt, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen, wie Küchenarbeitsplatten, Schneide- Frühstücks- oder Servierbretter, insbesondere aber auch für unbehandeltes Holzspielzeug.
Empfehlenswert ist eine regelmäßige Pflege mit Walnussöl, für das problemlos Walnuss-Speiseöl aus dem Handel genutzt werden kann. Einfach mit dem Lappen auftragen, einziehen lassen und danach das überschüssige Öl abwischen.

Dazu erhaltet Ihr einen Pflegepass

Weiterführende Links zu "Frühstücksbrett Raucheiche Wenge Pflaume 25075"
Zuletzt angesehen